InstrumentDatenAssistent

IDA ist geschaffen für Instrumentenbauer, Museen, Hochschulen, Sammler und Organologen. Dank seiner einfachen Bedienung, Logik und Übersichtlichkeit bietet der InstrumentDatenAssistent viele Möglichkeiten

30 Tage kostenlos testen

download
Entstehung
Auf der Suche nach einer Datenbank, mit der sich Fotos und die vielen Daten der Messungen von Instrumenten und der Hersteller gut verwalten lassen, wurde IDA konzipiert. Entwickelt wurde die Datenbank von Holger Pschera, einem Dresdner Software-Entwickler, der mit dem Markneukirchner Geigenbaumeister Ekkard Seidl und seiner Frau Petra zusammenarbeitet. Sie entwickelten gemeinsam mit Holger Pschera in den letzten Jahren Stück für Stück Konzept, Details, Anforderungen, Konfiguration für Streichinstrumtente und vieles mehr für IDA.

Holger Pschera, selbst aus dem vogtländischen Musikwinkel stammend, ist erfahrener Freiberufler und Spezialist für Software-Entwicklung. IDA liegt ihm besonders am Herzen, da soviel Leben in der Software steckt, das Leben einzelner Musikinstrumente, deren Schöpfer, Spieler und Besitzer.
"Eine Software, die es in mehreren Sprachen gibt und für Sammler, Instrumentenbauer, Museen und Wissenschaftler verschlossene Türen zur "Biografie" eines Musikinstruments öffnet. Sie ist das gemeinsame Werk des Geigenbaumeisters Ekkard Seidl aus Markneukirchen, seiner Frau Petra und des Informatikers Holger Pschera aus Erlbach." (Freie Presse, 24. Oktober 2015)
Bestellen
lizenz für einzelanwender
* mit konfiguration für streichinstrumente und bögen
3000 Personendatensätze aus B. Zoebisch:
Vogtländischer Geigenbau
(Band 1+2)
lizenz ermäßigt
* studenten, schüler, azubis
lizenz für weiteren anwender
* innerhalb einer organisation
8050 personendatensätze aus lütgendorff:
geigen- und lautenmacher vom Mittelalter bis zur gegenwart (6. auflage 1922)

auf Anfrage

auf Anfrage
Alle Lizenzen sind inklusive:

Support
und Updates für ein Jahr, Fehlerbehebung und Erstellung eines einfachen Messprotokolls nach eigenem Muster sowie einfache Konfigurations-Anpassungen an spezielle Kundenwünsche. Aufwand für Anpassungen an spezielle Bedürfnisse wie detailliertere Anforderungen an Vermessungsprotokolle, Ansichten, Fotokategorien, Personen- und Instrumentendaten sowie Kosten für Aufträge zu Zusatzentwicklungen im Programmcode werden zu fairen Preisen berechnet.
Kontakt

Thank you! Your submission has been received!

Oops! Something went wrong while submitting the form :(